"Beim Schebele" 

von 1814 bis 1952 im Besitz der Familie Bayerl, eine Metzgerei mit Braurecht. 

Zuletzt Eigentum von Familie Otto und Maria Spreitler, geb. Bayerl.

 

1953 gekauft von Metzgermeister Josef & Frieda Göth. 1958 komplett neu errichtet.

Die Metzgerei wird heute in 3. Generation geführt mit mehreren Filialen

Produktion Metzgerei Göth 1960

Anrufen

E-Mail

Anfahrt